Avoxa setzt mit Übernahme der Ravati Seminare neue Impulse

Avoxa setzt mit Übernahme der Ravati Seminare neue Impulse

Mit Wirkung zum 1. März 2017 ist die Ravati Seminare GmbH ein Teil der Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH. Das von Apotheker Dr. Alexander Ravati gegründete Augsburger Unternehmen hat sich auf Apotheker-Seminare, vor allem aber auf die Durchführung von Repetitorien für angehende Pharmazeuten an mehreren deutschlandweiten Standorten spezialisiert.

Ravati Seminare konnte in den vergangenen 16 Jahren neue Lehr- und Lernkonzepte rund um die Pharmazie etablieren. Die Angebote richten sich schwerpunktmäßig an Studenten und Pharmazeuten im Praktikum (PhiP). Bei bundesweit stattfindenden Repetitorien wird durch die Vernetzung von Verständnis, Wiederholen und Erinnern die Prüfungsleistung der Absolventen in den Staatsexamina optimiert. In den letzten Jahren wurde das Seminar-Spektrum kontinuierlich auch auf Offizin-Apotheker ausgeweitet. Aktuell werden fachbezogene Seminare zu Themen wie Pharmakologie und Medikations-Management angeboten.

Durch die Übernahme kann Avoxa sein Produktportfolio abrunden und sein Angebot für Pharmaziestudierende und junge Apotheker deutlich erweitern. Gleichzeitig erhält das Unternehmen zusätzliche Impulse, die sich auf die expopharm und auf die Medien des Hauses auswirken werden. Auch die Seminarteilnehmer werden profitieren, denn sie erwartet durch die Einbindung  des führenden Seminaranbieters in die Mediengruppe ein nochmals verbessertes Angebot. So betont Dr. Alexander Ravati, der auch nach der Übernahme Geschäftsführer der Ravati Seminare bleibt: „Wir werden unseren hohen Qualitätsanspruch auch in Zukunft beibehalten. Dafür sorgt unser motiviertes Dozententeam aus mehr als 20 Apothekern, Naturwissenschaftlern und Medizinern sowie das erfahrene Serviceteam“.

 

Die Pressemitteilung ist auch online als Download verfügbar.

01.03.2017|