Startseite

DAC/NRF ist Fachmedium des Jahres 2018

Eschborn (17.05.2018) – Die Deutsche Fachpresse hat entschieden: „Deutscher Arzneimittel-Codex/Neues Rezeptur-Formularium“ – kurz: „DAC/NRF“ – ist Fachmedium des Jahres 2018. Die Preisverleihung in weiteren zehn Kategorien fand am 16. Mai 2018 auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse in Berlin statt. Die siebzehnköpfige Jury verlieh der Marke „DAC/NRF“ für seine digitale Transformation, „in der Veränderungen aktiv als Chance genutzt werden“, den Sonderpreis der Deutschen Fachpresse. Sie lobte damit die Weiterentwicklung des Loseblattwerks in ein vielschichtiges Angebot. […]

17.05.2018|

Datenschutz sicher umsetzen

 Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Aus diesem Grund ist in Apotheken der verantwortungsbewusste Umgang mit sensiblen Daten umso mehr gefordert. Der Leitfaden „Apotheke und Datenschutz“ vermittelt anhand eines Rundgangs durch die Apotheke, was im Detail nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem novellierten Bundesdatenschutzgesetz zu beachten ist. Es wird gezeigt, wo Handlungsbedarf besteht und wie Datenschutz konstruktiv umgesetzt werden kann.

In diesem Buch […]

02.05.2018|

Chefredaktion jetzt mit Doppelspitze

Zum 1. April 2018 übernehmen Rüdiger Freund und Peter-Erik Felzer gemeinsam die Chefredaktion der Apotheken-Kundenzeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte“ und des Online-Gesundheitsportals aponet.de. Die bisherige Chefredakteurin Jutta Petersen-Lehmann geht zu diesem Zeitpunkt nach über 30-jähriger Tätigkeit für Govi und die Avoxa Mediengruppe in den Ruhestand.

Die PTA und Apothekerin Jutta Petersen-Lehmann begann ihre journalistische Karriere 1987 als Redakteurin bei der Pharmazeutischen Zeitung und übernahm 1992 die Chefredaktion der „Neue Apotheken Illustrierte“. Daneben zeichnete Jutta Petersen-Lehmann verantwortlich für […]

29.03.2018|

pharmacon Meran 2018: Die Themen

Autoimmunerkrankungen bilden in diesem Jahr den Schwerpunkt der ersten Kongresstage des pharmacon in Meran. Rund 5 bis 8 Prozent der Bevölkerung leiden an einer oder mehrer dieser Erkrankungen. Neben der Entstehung der fehlenden Selbsttoleranz geht es um deren Überwindung, der Toleranzinduktion, und natürlich um Grundlagen und Therapien häufiger Erkrankungen: chronisch-entzündliche Hauterkrankungen, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Typ-1-Diabetes und Multiple Sklerose.

Um aktuelle Aspekte von Atemwegserkrankungen geht es in […]

28.02.2018|

Arznei aus der Natur


Viele Menschen greifen gerne auf pflanzliche Arzneimittel, so genannte Phytopharmaka, zurück, um Erkrankungen zu behandeln oder Schmerzen zu lindern. Sie wirken schonend und können sowohl bei der Bewältigung von Beschwerden unterschiedlichster Art als auch bei deren Vorbeugung eingesetzt werden.

In diesem Buch erklärt Robert Fürst, welche Pflanzen bei welchen Erkrankungen eingesetzt werden können und nachweislich wirksam sind. Er nennt die Kriterien, die wichtig sind, um pflanzliche Arzneimittel beurteilen […]

26.02.2018|

Gutachten zum EuGH-Urteil


Arzneimittelversorgung ist weit mehr als nur Logistik, Verkauf und Preisvergleich. Richtige, sichere und kontinuierliche Arzneimittelversorgung ist eine komplexe pharmazeutische Betreuung mit Medikamenten als Mitteln für medizinische Eingriffe. Sie erfordert daher ein hohes Maß an Qualifikation, Verantwortung, Empathie und Vertrauen. Dies kann nur durch die traditionelle Apotheke vor Ort geleistet werden.

Dr. Heinz-Uwe Dettling zeigt in seinem Rechtsgutachten auf, dass die Bundesrepublik Deutschland nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs […]

26.02.2018|

Junge Pharmazeuten in Meran


Auch 2018 verlost die Pharmazeutische Zeitung 50 Eintrittskarten für den pharmacon Meran! Alle jungen Approbierten und Pharmazeuten im Praktikum bis zu einem Alter von 32 Jahren können an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Mit der gewonnenen Eintrittskarte erhalten die Nachwuchs-Pharmazeuten Zugang zum pharmazeutischen Fortbildungskongress der Bundesapothekerkammer (BAK), der vom 27. Mai bis 01. Juni 2018 im italienischen Meran stattfindet. Sie können sich auf eine spannende Mischung aus wissenschaftlichem Hintergrundwissen und […]

22.02.2018|

Volle Segel für die pharmazeutische Zukunft

Eschborn/Schladming, 19.01.2018 – Sehr gute Noten gaben die über 700 TeilnehmerInnen dem Winter-pharmacon, der heute (Freitag) in Schladming zu Ende ging. Die ApothekerInnen und Pharmaziestudierenden lobten dabei sowohl die exzellenten Vorträge und Seminare rund um die Themenbereiche neurologische und psychiatrische Erkrankungen als auch das Rahmenprogramm mit seinen Möglichkeiten zum Netzwerken.

In den wissenschaftlichen Vorträgen und Seminaren informierten die ReferentInnen über die Entstehung und Behandlung unter anderem von Depression, Morbus Parkinson, Epilepsie, Multiple Sklerose, Angst- und Schlafstörungen […]

22.01.2018|

Cannabis: Praxiswissen für die Apotheke

Schwerkranke können seit vergangenem Jahr in Deutschland Cannabis auf Rezept erhalten. Bewilligt werden jedoch nur Fälle, für die eine klassische Therapie nicht infrage kommt und bei denen das Cannabis-haltige Arzneimittel eine positive Wirkung auf die Symptome oder den Krankheitsverlauf verspricht. Die zweite, überarbeitete Auflage des Buches „Cannabis in der Apotheke“ ist ein Leitfaden für alle Fragen rund um die Arbeit mit der pflanzlichen Droge.

Für Apotheken besteht die […]

15.01.2018|

Kommunikation – analog und digital

Der PZ-Management-Kongress startet am 21. März 2018. Vier Tage dreht sich  im 5-Sterne-Hotel Castillo Son Vida in Palma de Mallorca alles rund um das Thema Kommunikation.

Im menschlichen Miteinander „kann man nicht nicht kommunizieren“ hat der bekannte Kommunikations- wissenschaftler Paul Watzlawick einmal gesagt. Und da wir täglich auf vielen Ebenen und mit vielen Menschen kommunizieren, hat die Pharmazeutische Zeitung (PZ) diesen wichtigen Themenkomplex in den Mittelpunkt des Kongresses gestellt.

Die Referenten werden in ihren Vorträgen zeigen, wie […]

12.01.2018|