DAC/NRF ist Fachmedium des Jahres 2018

DAC/NRF ist Fachmedium des Jahres 2018

Eschborn (17.05.2018) – Die Deutsche Fachpresse hat entschieden: „Deutscher Arzneimittel-Codex/Neues Rezeptur-Formularium“ – kurz: „DAC/NRF“ – ist Fachmedium des Jahres 2018. Die Preisverleihung in weiteren zehn Kategorien fand am 16. Mai 2018 auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse in Berlin statt. Die siebzehnköpfige Jury verlieh der Marke „DAC/NRF“ für seine digitale Transformation, „in der Veränderungen aktiv als Chance genutzt werden“, den Sonderpreis der Deutschen Fachpresse. Sie lobte damit die Weiterentwicklung des Loseblattwerks in ein vielschichtiges Angebot. Dieses bietet den Abonnenten heute zusätzlich eine erweiterte Onlineplattform und die Einbindung in externe Laborprogramme für Apotheken.

Die Freude unter den Mitarbeitern auf der Gewinnerseite war groß. „Mit dem Sonderpreis der Deutschen Fachpresse ausgezeichnet zu werden ist eine große Würdigung des ‚DAC/NRF‘-Angebots“, erklärte Dr. Michael Hörnig, Leiter des Prüflaboratoriums. „Wir bemühen uns, ‚DAC/NRF‘ immer weiter zu entwickeln, neue Medien und Kanäle zu erschließen und mit unseren Zielgruppen dauerhaft in Kontakt zu treten. Dafür eine solche Anerkennung zu erhalten bestärkt uns in unserer Arbeit.“

© Deutsche Fachpresse/Sascha Radke (16.05.2018)
Das Team des DAC/NRF und die Avoxa Mediengruppe freuen sich über den Sonderpreis der Jury. Den Preis nahmen stellvertretend entgegen: Peter Steinke, Sybille Huth, Dr. Anette Schenk, Anke Schwintzer, Maria Scholz, Dr. Andreas Kiefer, Rainer Bayer.

 

„Deutscher Arzneimittel-Codex/Neues Rezeptur-Formularium“ ist seit 1972 das Standardwerk für die Rezepturarzneimittel-Herstellung und Prüfung in Apotheken in Deutschland.
35 Jahre war es nur als Loseblattwerk erhältlich. Stetiger Umbau und Ausbau des Werkes und der Marke erweiterten das Angebot für die Abonnenten umfassend. Heute steht ihnen das Werk in Form von sieben Ordnern oder einer DVD-ROM zur Verfügung.

Zusätzlich erhalten die Abonnenten Zugang zu einer umfangreichen Onlineplattform. Diese enthält neben den Werkinhalten 600 Rezepturhinweise, eine Bibliothek mit mehr als 2.300 kommentierten Rezepturformeln und eine Vielzahl von digitalen Arbeitshilfen für die Praxis. Bei schwierigen Rezepturfragen können DAC/NRF-Abonnenten über eine Online-Infostelle persönlich Kontakt zum Expertenteam aufnehmen. Darüber hinaus tritt DAC/NRF über vielfältige Kanäle (Newsletter, Facebook, Live-Cooking) in Verbindung mit der Fachzielgruppe.

 

 

Downloadmaterial:
Pressemitteilung
DAC/NRF-Logo
DAC/NRF-Angebot

17.05.2018|