Online-Angebote

Online-Angebote

Online und immer aktuell

Online-Angebote zeichnen sich durch Aktualität und Schnelligkeit aus. Mit den vielfältigen, IVW-geprüften Services der Avoxa Mediengruppe findet jeder die Information, die er sucht: der Patient, der sich über Gesundheitsthemen oder den Apothekennotdienst informieren möchte, der Pharmazeut, der in der Datenbank nach einer Rezeptur sucht, oder die PTA, die sich weiterbilden möchte und Literatur und Fortbildungsmöglichkeiten recherchiert.

Nutzer:
Apotheker
Pharmaziestudenten
Pharmazeuten im Praktikum
PTA
Gesundheits- und Pharmazieinteressierte

Der Onlineshop für pharmazeutische und medizinische Fachliteratur

Der Avoxa Mediengruppe ist auch eine Versandbuchhandlung angeschlossen. Diese vertreibt alle Govi-Produkte und besorgt zusätzlich jedes lieferbare Buch im In- und Ausland.

Der Schwerpunkt der Versandbuchhandlung und des damit verbundenen Govi-Onlineshops liegt im umfassenden Angebot von pharmazeutischer und medizinischer Fachliteratur sowie Software.

Ebenso werden aber auch Titel zu allen Themengebieten angeboten, wie z. B. Romane, Reiseführer, Ratgeber, Bücher für Kinder, Hörbücher und vieles mehr.

  • Persönliche Beratung von Buchhändlern mit Schwerpunkt Pharmazie und Medizin
  • 24-Stunden-Literatur-Check
  • 24-Stunden-Bestellmöglichkeit (Web-Shop oder telefonisch per Bandaufzeichnung)
  • Erstellung von Literaturlisten zu allen Themen
  • Kostenloser Nachsende-Service fehlender Seiten von Loseblattwerken für Abonnenten
  • Mobile Messebuchhandlung auf der expopharm und den pharmacons Schladming und Meran
  • Bücher, Software und andere Printprodukte (außer Zeitschriften) werden an eine Lieferanschrift innerhalb Deutschlands ohne Berechnung von Porto und Verpackung ausgeliefert.

Kontakt

Vertriebsleitung:
Maria Scholz
Kundenservice
Govi-Newsletter
Telefon-Hotline:
+49 6196 928-250
Montag – Donnerstag von 8.00 – 17.00 Uhr
Freitag von 8.00 – 16.00 Uhr

Govi-Onlineshop

Leser:
Pharmazeuten im Praktikum
PTA
Hersteller pharmazeutischer Grundstoffe
Hochschulangehörige und Pharmaziestudenten
Lehrkräfte an PTA-Schulen
Mitarbeiter der Apothekerorgansiationen
Personen der Apothekenaufsicht

Das Standardwerk der Pharmazie für Rezeptur und Prüfung

Deutscher Arzneimittel-Codex / Neues Rezeptur-Formularium ist das Standardwerk in der Pharmazie. Das Werk erleichtert die qualitätsgesicherte Herstellung und Prüfung der Ausgangsstoffe, Rezepturarzneimittel, Zwischenprodukte und Defekturarzneimittel in der Apotheke. DAC/NRF wird von den Experten der unabhängigen DAC/NRF-Kommission wissenschaftlich beraten und erscheint bei Govi – einem Imprint der Avoxa Mediengruppe. Im verlagseigenen Laboratorium werden die Prüf- und Herstellungsvorschriften praktisch erarbeitet und die Ergebnisse redaktionell aufbereitet. DAC/NRF ergänzt das amtliche Arzneibuch und die Leitlinien der Bundesapothekerkammer zur Qualitätssicherung.

Der Online-Service www.dac-nrf.de bietet Abonnenten des DAC/NRF eine kostenlose Datenbank mit mehr als 550 Rezepturhinweisen und über 1.500 Rezepturformeln aus der Verschreibungspraxis.

Leistungen von dac-nrf.de:

  • Online-Ausgabe des DAC/NRF
  • Rezepturenfinder mit zahlreichen Rezepturbeispielen aus der Praxis
  • Anfragetool der DAC/NRF-Online-Informationsstelle
  • Die Tools von der CD, wie Arbeitsvorlagen oder Kommunikationshilfen, sind auch online zugänglich

Daten und Fakten

Herausgeber

ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.

Erscheinungsweise

2 x pro Jahr

Redaktion

Leitung Prüflaboratorium:
Dr. Michael Hörnig
Leitung Pharmazeutisches Laboratorium:
Dr. Holger Reimann

Kontakt

Kundenservice

DAC/NRF bestellen
DAC/NRF auf Facebook

dac-nrf.de

Nutzer:
Apotheker
PTA

EVInews – Der Newsletter zur Evidenzbasierten Selbstmedikation

Der Service richtet sich an Apotheken, die Studienergebnisse besser in die Beratung ratsuchender Patienten integrieren möchten.

In verschiedenen Rubriken werden aktuelle Informationen über Arzneistoffe, speziell zur Evidenz aus klinischen Studien, zusammengefasst. Außerdem werden Hilfestellungen für die Eigenrecherche im Alltag und für die Interpretation klinischer Studien gegeben und wichtige Begrifflichkeiten verständlich erklärt.

Das Angebot geht zurück auf einen Beschluss des Deutschen Apothekertages und den Auftrag an die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V., den Apotheken geeignetes Material zu einer evidenzbasierten Beratung in der Selbstmedikation zur Verfügung zu stellen.

Der Newsletter erscheint zweimal im Monat. Zusätzlich sind die Ergebnisse ab Oktober 2017 in der Datenbank evinews.de recherchierbar.

Daten und Fakten

Erscheinungsweise

Newsletter 2x pro Monat
plus Datenbank

Redaktion

Institut für Pharmazie,
Abteilung Klinische Pharmazie und Zentrum für Arzneimittelsicherheit,
Universität und Universitätsklinikum Leipzig
Prof. Dr. Thilo Bertsche
Dr. Susanne Schieck

Kontakt

Kundenservice

EVInews bestellen

evinews.de

pz_akademie_titelbild

Zielgruppe:
Apotheker
PTA

Mit E-Learning zu Fortbildungspunkten

Mit dem Online-Fortbildungsangebot der PZ-Akademie können die Teilnehmer ihr Wissen ergänzen, vertiefen und anschließend durch einen Online-Fragebogen überprüfen.

Für die erfolgreich absolvierten Tests werden Punkte gutgeschrieben, die bei der zuständigen Landesapothekerkammer für das Fortbildungszertifikat eingereicht werden können.

Ein kostenloses Schnuppertraining als Gast ist möglich.

Daten und Fakten

Zertifizierte Online-Fortbildung
10 interaktive Tests jährlich

Redaktion

Dr. Gerd Moser

Kontakt

Kundenservice

PZ-Akademie

Zielgruppe:
Pharmaziestudenten
Pharmazeuten im Praktikum
PTA
Apotheker

Das Webportal für pharmazeutische Fachkräfte – zum Arbeiten und Vernetzen

Die Online-Plattform pharma4u.de bietet auf über 1.000 Seiten ein einmaliges Informationsangebot für Pharmazeuten und richtet sich durch die Einteilung der Inhalte in spezifische Zielgruppen sowohl an Pharmaziestudenten, Pharmazeuten im Praktikum und PTA als auch an Apotheker.

Viele der Inhalte und Informationen sind frei auf der Plattform verfügbar. Über eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft erhalten Nutzer Zugang zu umfangreichen Arbeitshilfen für den Apothekenalltag, Prüfungstrainern zur Vorbereitung auf alle drei Staatsexamen im Studium, akkreditierten Online-Fortbildungen und verschiedenen Datenbanken. Ein von Experten moderiertes Kompetenz-Forum mit 21 Bereichen rundet das Angebot ab.

Leistungen auf pharma4u.de:

  • Online-Plausibilitätsprüfung und -Dokumentation gemäß § 7 ApBetrO (Plausicheck+) für Rezepturen in Zusammenarbeit mit dem DAC/NRF
  • Prüfungstrainer zu allen Staatsexamen sowie dem Grund- und Hauptstudium
  • akkreditierte Online-Fortbildungen (live und als Aufzeichnung)
  • Download von Prüfungsmaterial sortiert nach Uni und Semester
  • Online-Lexikon zur Taxierung (Tax-ikon)
  • Datenbanken zu Pflanzen, Arzneistoffen, Wirkstoffprofilen und Galenik

Daten und Fakten

pharma4u GmbH ist eine Beteiligung der Avoxa Mediengruppe

Geschäftsführung

Ulrich Brunner
Simon Häußler

Kontakt

Kundenservice

pharma4u.de

Zielgruppe:
Senioren
Junge Familien
Gesundheitsinteressierte

Mediainformationen:
Daten (IVW Juni 2017):
2.689.282 Page Impressions
1.497.229 Visits
Daten (Verlagsangabe Juni 2016):
Newsletter (Mo – Fr):
23.656 Abonnenten
Newsletter (wöchentlich):
9.940 Abonnenten

Markt- und Mediaanalyse:
AGOF

Offizielles Gesundheitsportal der deutschen Apotheker

aponet.de versteht sich als Service-, Wissens- und Informationsportal im breiten Spektrum des Gesundheitsbereiches. Als offizielles Portal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker informiert es tagesaktuell bundesweit über die Apothekennotdienste. Es bietet eine flächendeckende Suche nach Ärzten verschiedener Fachrichtungen und Apotheken mit ihren Leistungsmerkmalen. Tägliche Medizin-Meldungen greifen aktuelle Forschungsergebnisse, saisonale Gesundheitsratschläge und gesellschaftlich diskutierte Gesundheitsthemen auf. Zielgruppenportale kümmern sich speziell um die Gesundheitsfragen beispielsweise von jungen Familien, Berufstätigen oder Senioren. Der Wissensbereich bietet umfangreiche Nachschlagewerke zu Medikamenten, Krankheiten und Kochrezepten.

Für Apotheken gibt es erweiterte Service-Funktionen auf aponet.de:

  • Premium-Service: Apotheken können sich auf aponet.de einen Premiumeintrag einrichten lassen. Dieser erweiterte Eintrag wird den Besuchern von aponet.de auf der Ergebnisseite der Apotheken- und Notdienstsuche hervorgehoben angezeigt.
  • Download-Service: Apotheken können die Service-Banner von aponet.de in ihre Webseite integrieren. Die Banner sind abrufbar über den „Downloadservice“ in der Fußzeile von aponet.de zu finden.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Mediadaten.

Daten und Fakten

Herausgeber

ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.

aponet.de
aponet auf Facebook

Redaktion

Chefredakteurin:
Jutta Petersen-Lehmann

Kontakt

Anzeigenleitung:
Ramona Luft
Vertriebsleitung:
Maria Scholz
Kundenservice:
+49 6196 928-350
Premium-Service
Download-Service

aponet.de

Zielgruppen Fachbereich:
Apotheker
Pharmaziestudenten
Pharmazeuten im Praktikum
Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA)
Pharmazieingenieure
Mitglieder der Deutschen Pharmazeutischen Gesllschaft (DPhG)
Mitarbeiter in Hochschulinstituten

Zielgruppen Publikumsbereich:
Apotheken-Kunden
Senioren
Junge Familien
Gesundheitsinteressierte

Erfolgreich werben in der Apotheke: Mit den Print- und Online-Medien von Avoxa

Hohe Reichweiten, attraktive Zielgruppen, individuelle Beratung – drei starke Wirkstoffe für Ihre erfolgreiche B2B- und B2C-Kommunikation im pharmazeutischen Fachbereich sowie die zielgruppengerechte Ansprache gesundheitsinteressierter Endverbraucher.

Unsere Werbeträger sind IVW-geprüft und werden in verschiedenen Markt- und Mediaanalysen (LA-PHARM, AWA, best4planning/t.o.m. Pharma, AGOF) untersucht.

Des Weiteren finden regelmäßig Copytest-Befragungen statt.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Mediadaten.

Anzeigen

Anzeigenleitung:
Ramona Luft
Telefon +49 6196 928-221

Anzeigenverkaufsleiter Nord:
Achim Heinemann
Telefon +49 6196 928-231

Anzeigenverkaufsleiter Süd:
Saasan Seifi
Telefon +49 6196 928-225

Stellen- und PZ-Markt:
Astrid Kühn
Telefon +49 6196 928-228

Online-Werbung:
Anne Thürmer
Telefon +49 6196 928-237
Kirsten Zschätzsch
Telefon +49 6196 928-106

Downloads