Leser:
Mitglieder der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG)
Apotheker
Pharmaziestudenten
Pharmazeuten im Praktikum
Mitarbeiter von Arzneimittelherstellern und anderer Unternehmen aus der Branche
Mitarbeiter in Hochschulinstituten

Mediainformationen:
Print (IVW 2/2022):
Verbreitete Auflage: 10.986
Druckauflage: 11.400

Arzneimittel in Wissenschaft und Praxis

Bei Pharmakon stellt die DPhG das Wissen rund um Arzneimittel in den Mittelpunkt. Die Zeitschrift liefert umfassende Darstellungen für die einzelnen Stoffklassen – kompakt, aktuell und prägnant in Themenheften zusammengefasst. Damit entsteht eine Bibliothek des State-of-the-art-Wissens rund um pharmazeutische Wirkstoffe und Arzneimittel.

„Eine qualitativ so hochwertige Zeitschrift, die vom Engagement und Idealismus aller Beteiligter lebt, ist im deutschsprachigen, pharmazeutisch-medizinischen Umfeld einmalig“, sagt der Schriftleiter Prof. Dr. Robert Fürst. Die Mitgliederzeitschrift sei seit Jahren das Aushängeschild der DPhG und werde innerhalb und außerhalb der DPhG sehr geschätzt.

DPhG-Mitglieder profiertieren vielfältig:

  • 6x jährlich »Pharmakon« kostenlos im Rahmen der DPhG-Mitgliedschaft
  • Zertifizierte Fort- und Weiterbildung und Erwerb von Fortbildungspunkten
  • Exklusive Beilagen »Therapeutische Leitlinien in der pharmazeutischen Praxis«
  • Exklusiver Zugriff auf die digitalen Ausgaben über die App „AVOXA KIOSK“ (iOS und android, Freischaltcode über DPhG)

Weitere Informationen finden Sie in unseren Mediadaten.

Daten und Fakten

Herausgeber

Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e. V. (DPhG)

Erscheinungsweise

6 x pro Jahr

Redaktion

Prof. Dr. Robert Fürst, Schriftleitung

Kontakt

Anzeigenleitung:
Ramona Luft-De Filippis
Vertriebsleitung:
Maria Scholz
Abonnementbetreuung:
Kundenservice
Probeheft
Abonnement